dvi Deutsches Verpackungsinstitut e.V.
LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Sitemap
  • Druckversion
  • dvi-News
  • Newsletter
  • Termine
  • Blog
  • Presse
Sie befinden sich hier: dvi // Deutsch // Startseite // Aktuelles // Blog 

Verpacken gegen den Hunger!

Winfried Batzke
01.09.2010
Views: 349

Die Lebensmittelproduktion in Europa ist heute eine High-Tech-Industrie. Manchmal werden wir mit Bildern von industrieller Tierhaltung konfrontiert, die den ersten Schritt der Wertschöpfungskette darstellt. Aber wie geht es weiter? Die Schlachtung als martialischer Vorgang ist uns als Bild noch ein Begriff, aber was passiert dann genau mit der Milch? Oder wie werden natürliche Geschmackstoffe gewonnen? Werden Tiefkühlmenüs in Küchen gekocht? Oder wie bekommt man Kaffee , der immer gleich schmeckt, auch wenn das Wetter in der Wachstumsperiode schwankt? Wie füllt man ein schäumendes Getränk wie Cola in Sekundenbruchteile in Flaschen, ohne dass nur Schaum bleibt?

Wie bekommt man 5 Bratwürste in eine Verpackung, so dass sie immer das gleiche Gewicht haben? Wie sichert man die Mindesthaltbarkeit von Wurst oder Käse ohne Konservierungsstoffe? Wie schafft man es, dass Gerüche in der Verpackung bleiben? Oder draußen? Genauso durchdacht, organisiert, technologisch optimiert wie die Erzeugung ist auch die Verpackung! Jedenfalls bei uns in Europa oder Nordamerika oder in Japan!

Aber wie ist es in Somalia? Oder in Kolumbien? Oder in Usbekistan? Was passiert mit Lebensmitteln auf dem Weg von der Ernte zum Verbraucher? Wie viel erreicht den hungrigen Empfänger? Wie viel vergammelt unterwegs? In Lägern, auf dem Transport, im Laden, beim Verbraucher?

Ca. 30 % der Ernte erreicht in Entwicklungsländern nicht den Verbraucher! Dreißig Prozent!

Verpackungen – richtig gute Verpackungen - würden Leben in unterentwickelten oder Krisengebieten retten! Bei uns oft als überflüssig verteufelt, wird die Funktion des Schutzes von Waren durch Verpackungen in diesen Fällen bedeutsam!

Ohne Verpackung ginge es auch – aber nicht so gut! Ohne richtige Verpackungen würden noch mehr Menschen verhungern.

Verpackungen schützen!

Kommentare

  •  
  • 1 Kommentar(e)
  •  
Kommentar von:Bettina
09.01.2011
Verpackungsmesse 2011

Keine Gebühren
Sehe Seite
http://www.weltdose2.de.tl

Mein Kommentar

Zurück