dvi Deutsches Verpackungsinstitut e.V.
LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Sitemap
  • Druckversion
  • dvi-News
  • Newsletter
  • Termine
  • Blog
  • Presse
Sie befinden sich hier: dvi // Deutsch // Startseite // Aktuelles // Blog 

Innovationsfeld Verpackung

Winfried Batzke
01.09.2010
Views: 258

Bis zu meinem 43. Lebensjahr haben Verpackungen für mich nicht existiert! Jetzt sehe ich sie überall! Bis 2003 hatte ich beruflich mit dem Verkauf von Holzprodukten zu tun. Lärmschutzwände an Autobahnen aus Holz, Leimholzdachkonstruktionen, Hobelware, Holzbrücken. Da kannte ich mich aus. Aber Verpackung? Die Dinge, die ich gekauft oder konsumiert habe, waren irgendwo drin. Die Milch, die Zahncreme, die Pralinen, der USB-Stick, die CD, die Scheibenwischerblätter, die Marmelade, der Kaugummi, das Oberhemd. Wie die Produkte in die Verpackung kommen – keine Ahnung! Woraus die Verpackung ist – keine Ahnung!

Dann wurde mir eine Anstellung im Deutschen Verpackungsinstitut angeboten. Im Deutschen was ...? Verpackungsinstitut? Verpackung? Was ist denn das? Was machen die denn? Wer braucht denn so was?

Wer braucht Verpackung? Jeder! Wirklich jeder Mensch!

Mir gingen die Augen auf!

Buchstäblich alles ist verpackt. Und der Prozess des Einpackens oder Verpackens ist ein technologisch ausgereifter und hochkomplexer Vorgang.

Unvorstellbar präzise, unvorstellbar schnell. 600 Tabletten-Schachteln werden pro Minute gefüllt. Mit Tablettenblister und Beipackzettel, bedruckt mit Chargennummer und zugeklebt.

Maschinen, Steuerungen, Material, Gestaltung, Kennzeichnung, Größe, Roboter, Lasertechnologie, Sauerstoffbarrieren, UV-Beständigkeit und noch viel mehr haben mit Verpackung zu tun.

Spannende Themen, spannende Problemstellungen, interessante Technologien.

Innovationsfeld Verpackung! Mehr als nur zu entsorgender Müll!

Ein Feld für Ideen, Anregungen, junge Leute, Ausbildung, Karriere.

Kommentare

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Zurück