dvi Deutsches Verpackungsinstitut e.V.
LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Sitemap
  • Druckversion
  • dvi-News
  • Newsletter
  • Termine
  • Blog
  • Presse
Sie befinden sich hier: dvi // Deutsch // Startseite // Aktuelles // Blog 

Weihnachten 2011 war eine schöne Zeit für mich.

Winfried Batzke
03.01.2012
Views: 194

Die Geschenke waren liebevoll verpackt, der Baum geschmückt, das Essen schmackhaft. Die Kinder und Enkel kamen zu Besuch, blieben ein paar Tage oder teiweise auch ein paar mehr. Wir sangen Lieder, spielten Spiele, faulenzten ein wenig und redeten über Gott und die Welt, Politik, Fußball, Rezepte, Verwandte und alles, was uns so einfiel.

Und so ganz nebenbei sah ich mir ein paar Verpackungen an.
Unter den Geschenken, beim Discounter oder im Einkaufscenter. Ich stahl mich manches mal regelrecht davon. Im Internet, in Werbeblättchen, in Katalogen, überall suchte ich nach neuen interessanten Lösungen, nach Veredelungen, nach schönen Formen, nach gut funktionierenden Verschlüssen, nach der einen oder anderen Innovation. Ich gebe es zu: Ich kanns nicht lassen.

Und ich habe eine Menge gefunden! Bei Lebensmitteln, bei Kosmetika, bei Getränken, bei Medikamenten - ja in fast allen Produktsegmenten!
Der Milchproduktemarkt ist sehr interessant. Oder die Entwicklung bei Getränkekästen. Da gibt es inmould Bedruckung auch über die Kanten, oder Prägedruck in Holzoptik. Der Kasten wird immer mehr vom Transportbehälter zum Werbeträger.

Im Käsebereich geht es natürlich auch nicht nur um das hygienische Einschlagen sondern vielmehr um die optische Wirkung. Die Höhe der Verpackung steht für Hochgenuß, Prägedruck für Qualität, Papieroptik für Bio. Wiederveschliessbarkeit ist inzwischen schon fast ein muss.
Es ist faszinierend, was sich in den letzten Jahren getan hat und was sich fast täglich ändert. Und ebenso faszinierend ist, wie schnell wir uns als Verbraucher an die kleinen Verbesserungen gewöhnen und sie für selbstveständlich halten. Und uns ärgern, wenn uns ein Produkt angeboten wird, das nicht so gut verpackt ist, wie wir es erwarten.

Aber wir können sicher sein: Täglich werden wir etwas neues bei Verpackungen erleben! Ich freu mich schon auf die vielen Entdeckungen des Jahres 2012! Und viele wird Ihnen das dvi auch in diesem Jahr präsentieren, entweder beim Deutschen Verpackungspreis 2012 oder in der Innovationsbörse oder in unserem dvi-Nachrichtendienst,  beides auf der Homepage www.verpackung.org.

Entdecken Sie mit?! Viel Erfolg! Und viel Spaß dabei!

Kommentare

  •  
  • 1 Kommentar(e)
  •  
Kommentar von:Fritz
30.01.2012
Dasselbe

Ich hatte ebenfalls solch schöne Weihnachten, nur dass ich meine Geschenke selbst und z.t. auch von http://www.verpackungs-discount24.de/index.php/cat/c133_Luftpolstertaschen.html verpacken lies ;)

Mein Kommentar

Zurück