dvi Deutsches Verpackungsinstitut e.V.
LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Sitemap
  • Druckversion
  • dvi-News
  • Newsletter
  • Termine
  • Blog
  • Presse
Sie befinden sich hier: dvi // Deutsch // Startseite // Aktuelles // Blog 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Ausgepackt
Filter zurücksetzen

Sei spontan – jetzt sofort!

Birgit S. Bauer
14.12.2012
Views: 293
(english version on Packaging Europe) Finanzkrise, verarmende Staaten, Klimawandel: nicht gerade besinnliche Zeiten zum Jahresende. Viele Unternehmen in der Verpackungsbranche jedoch machen gerade gute Geschäfte. Aber wie lange noch?

Verpackung, Werbung, Kommunikation?

Birgit S. Bauer
23.11.2012
Views: 285
(english version on Packaging Europe) Man kann nicht nicht-kommunizieren, sagt der Altvater der Kommunikationstheorie, Paul Watzlawick. Doch wie gezielt kommunizieren wir durch Verpackung, wenn wir sie als bloße Verkaufsoberfläche verstehen?

Fossilien mit Trüffeln

Birgit S. Bauer
17.10.2012
Views: 203
Naturkundemuseum Berlin: in der Vitrine neben dem mit 14 m größten europäischen Saurierskelett, zwischen mannshohen Beinknochen und furchterregenden Reisszähnen, 150 Mio. Jahre alten Versteinerungen von Sprotten und Wespen, dem wundersam verzerrten Abdruck des Archeopteryx, liegen sie: mehrere Marmeladengläser mit unleserlichen britischen Etiketten, Konservendosen Marke Libbys, hohle Affenbrotbaumfrüchte und aus Holz und Bambus gefertigte runde Köcher.

Kreislaufwirtschaft. Ein Führung durch eine Sortieranlage.

Birgit S. Bauer
06.09.2012
Views: 201
Die große Fabrik in Berlin Mahlsdorf stellt nichts her. Das was sie verarbeitet ist Müll – unser Müll. Doch heißt das, was hier schmutzig und stinkend angeliefert wird heute "Wertstoff" und wird durch das Duale System Deutschland in den gelben Sammelbehältern gesammelt.

Raus aus dem Dschungel!

Birgit S. Bauer
27.08.2012
Views: 236
Du Tarzan – ich Jane! So lassen sich die Rollen, die uns die Codes der Produktwelt zuweisen auf den Punkt bringen. Dass wir frühgeschichtliche Hirnregionen der Konsumenten per Packaging sublim zum Kauf stimulieren wollen, ist klar. Differenziert codierte Gestaltung ist das Erfolgsrezept für viele Produkte. Aber wie tief stecken wir mit unseren Vorstellungen über die Vorlieben der Geschlechter eigentlich noch im Dschungel?