LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum / Datenschutz
  • Sitemap
  • Druckversion
Sie befinden sich hier: Startseite // Innovationsbörse // Innovationsbörse // Anwendungsgebiet //
Bereich > Packstoffe

Produkt:

Exportverpackung für die See- und Luftfracht

Exportverpackung für die See- und Luftfracht

Die Container werden als vorkonfektioniertes Set aus Export-Palette sowie Ring und Deckel aus verstärkter Well- bzw. Wabenpappe flach auf Stapeln angeliefert. Die Container lassen sich mit wenigen Handgriffen von einer Person aufrichten und dank der wiederverschließbaren Ladeklappe ergonomisch befüllen.

Der vollflächige Winkel-Verschlussboden, parallel zu den Deckbrettern der Palette angebracht, macht ein bodenseitiges Eingreifen in den Behälter unmöglich. Der Deckel schließt mit einem 4-fach umlaufenden Adhäsionsstreifen. So ist das Produkt ohne zusätzliche Sicherheitsklebebänder entsprechend den Luftfrachtsicherheitsbestimmungen eingriffsicher verpackt.

Öffnen lässt sich der Container mittels leicht handhabender Aufreißperforationen. Zur Verbesserung des Arbeitsschutzes wurde bei dieser Lösung komplett auf Nägel und Klammern verzichtet.

Die Container sind wiederverwendbar bzw. recycelbar. Die Container sind den Rahmenbedingungen des Kunden entsprechend individualisierbar, beispielsweise in Höhe und konfigurierbarem Innenleben. So ermöglicht die Containerlösung eine maximale Gesamteffizienz in der Supply Chain.

Während Paletten-Container „Air-Cont“ in Modulmaßen für die Luftfracht mit geringem Eigengewicht überzeugt, garantiert Paletten-Container „Sea-Cont“ durch sein Außenmaß von 1.140 x 980 x 940 mm beste Raumnutzung in Seefracht-Containern.

Firma
Antalis Verpackungen GmbH

Ansprechpartner
Herrn Andreas Hauf

E-Mail
a.hauf@antalis-verpackungen.de 

Website
www.antalis-verpackungen.de

Kategorie:
Packstoffe, DIY / Elektro / Techn. Produkte, Maschinen und Geräte

Nach oben