dvi Deutsches Verpackungsinstitut e.V.
LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum / Datenschutz
  • Sitemap
  • Druckversion
  • dvi-News
  • Newsletter
  • Termine
  • Blog
  • Presse
Sie befinden sich hier: dvi // Deutsch // Startseite // Aktuelles // Blog 

Fernsehgerechte Verpackungen

Winfried Batzke
14.06.2011
Views: 338
Vor ein paar Tagen besuchte mich ein öffentlich-rechtliches Fernsehteam in meinem Büro und stellte hauptsächlich immer wieder eine Frage. Plakativ. Fernsehtauglich.
Warum gibt es immer noch Verpackungen, die sich so schwer öffnen lassen?

Pinguine in Südafrika

Winfried Batzke
25.05.2011
Views: 288
Während der Fußball-WM 2010 haben wir gelernt, dass es in Südafrika auch sehr kalt sein kann. Temperaturen um 0 Grad, Schnee, Graupelschauer!
Ich selbst habe bei einem Kurztrip zum Kap der Guten Hoffnung im November 2008 gelernt, dass es in Simons Town in der Nähe von Kapstadt sogar eine Pinguin-Kolonie gibt. Und diese Pinguine zu fotografieren machte richtig Spaß! Alle standen oder lagen im Schutze von Felsbrocken dicht beieinander – nur einer war anders! Er stand auf dem Felsen.

180 Mrd. Verpackungen pro Jahr

Winfried Batzke
10.03.2011
Views: 322
Das sind 507 Millionen pro Tag in ca. 10.000 Unternehmen, also pro Unternehmen pro Tag ca. 50000. Und manchmal führt eine dieser Verpackungen zur Verärgerung des Benutzers. Manchmal. Statistisch eher selten. Gefühlt aber ständig! Wie kommt das?

Impressionen von der 20. Dresdner Verpackungstagung (3. / 4. Dezember 2010)

dvi.vernetzt.impulse
20.01.2011
Views: 395
Einen ausführlichen Pressebericht zu den Referenten und Themen der
Verpackungstagung 2010 finden Sie im angehängten pdf.
Mitglieder des dvi haben in Kürze die Möglichkeit, im Rahmen des
Mitgliederbereichs to.get.net alle Vorträge in voller Länge online zu sehen.
Wir freuen uns über Feedback und Kommentare.

Seniorengerechte Verpackungen

Winfried Batzke
19.01.2011
Views: 691

Ich beobachte meinen Vater manchmal in den Straßen meiner Stadt beim Fahrradfahren und bitte ihn immer öfter damit aufzuhören. Er wohnt in einer Kleinstadt mit Straßenbahnschienen und Kopfsteinpflaster. Ich halte sein Tun für gefährlich! Er antwortet dann stets mit dem gleichen Versprechen: Wenn er alt ist, hört er auf, sagt er. Er ist 94!

Wer ist alt? Wer fühlt sich alt? Wer will als alt wahrgenommen werden?

Wer will altersgerechte Verpackungen? Seniorengerechte Verpackungen?