Zum Inhalt springen

Rückblick 2019

1 / 9

Nachhaltigkeit disruptiv:
Ruf und Wirklichkeit von Verpackungen im Fokus des Branchengipfels.

Neuer Umgang und mehr Wertschätzung für Materialien, gelebte Verantwortung im Spannungsfeld von Kosten und Effizienz, neue Wirklichkeit bei Konsumenten, ein Ende des „Weiter so“ und die Folgen disruptiver Entwicklungen durch Umweltprobleme und Digitalisierung: Auf dem 14. Deutschen Verpackungskongress am 21. und 22. März 2019 in Berlin trafen sich über 200 Führungskräfte der Verpackungswirtschaft und analysierten Situationen, Strategien und Lösungen rund um das Thema Nachhaltigkeit.

Downloads

Veranstaltungsprofil

Herzlich willkommen beim Verpackungskongress in Berlin.

Wie jedes Jahr lädt das dvi Visionäre, Vordenker, Experten, Entscheider und kreative Gestalter aus Industrie, Handel und Markenartikler ein, um gemeinsam eine Idee von der Zukunft zu entwickeln.

Der Deutsche Verpackungskongress öffnet Räume für die drängenden Fragen und Antworten zu allen relevanten Verpackungsthemen unserer Zeit – ein beliebter Ort um neue Impulse für Entwicklungen, Vorgehensweisen und innovative Ansätze zu bekommen und sich über die Verpackungsstufen hinweg auszutauschen. Im Fokus steht das große Ganze – weniger die technische Einzelfrage

Freuen Sie sich also auf Visionäre, Führungskräfte, Strategen und Kollegen aus der Welt der Verpackungen. Gemeinsam blicken wir zwei Tage lang in die Zukunft. Mit anregenden Vorträgen, befruchtenden Diskussionen, spannenden Exkursionen, interessanten Begegnungen, angenehmen Gesprächen auch beim abendlichen Get-together.

Schauen auch Sie vorbei – und nehmen Sie Impulse, Insights und konkrete Ideen und Gedanken aus Berlin mit.

Eventvideo
Oben