LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum / Datenschutz
  • Sitemap
  • Druckversion
Sie befinden sich hier: Startseite // Aktuelles // Newsletter // Archiv // 04/2018 

dvi. vernetzt. initiativen.

Deutscher Verpackungspreis

Deutscher Verpackungspreis

Kategorien, Kriterien, Vorteile / Teilnahme bis 30. Juni 2018

Nutzen Sie den Mai und reichen Sie Ihre Innovationen und besten Produkte beim Deutschen Verpackungspreis ein. Deadline ist der 30. Juni 2018.

Der Deutsche Verpackungspreis ist die größte Leistungsschau für Innovationen in Europa und der wohl renommierteste Packaging-Award des Kontinents.

Wählen Sie unter zehn Wettbewerbs-Kategorien und lassen Sie Ihre Innovation glänzen. Sie können Ihre Einreichung in einer oder mehreren Kategorien ins Rennen schicken. Transparente Kriterien für jede Kategorie helfen Ihnen, die Einreichung auf den Punkt zu präsentieren und unsere unabhängige Jury zu überzeugen.

Als Gewinner oder Gold-Gewinner werben Sie ohne Lizenzkosten zeitlich und räumlich unbegrenzt mit Trophäe, Urkunde und Siegel für Ihr Produkt und Unternehmen. Mit dem Verpackungspreis oder dem Verpackungspreis in Gold gewinnen Sie ein kraftvolles Aushängeschild gegenüber Kunden, Partnern, den eigenen Mitarbeitern und der breiten Öffentlichkeit.

Bringen Sie Ihre besten Lösungen auf die große Bühne. Unser Onlineformular für die Einreichung steht noch bis zum 30. Juni 2018 für Sie bereit.

» www.verpackungspreis.de | » www.packagingaward.de

Trenner

Bericht vom Deutschen Verpackungskongress

Deutscher Verpackungskongress

Nachhaltigkeit im Fokus - Kontroverse Diskussionen und Rekordbeteiligung

Bequem war gestern: Auf dem 13. Deutschen Verpackungskongress am 22. März in Berlin diskutierten rund 200 Entscheider und Vordenker von Unternehmen, NGOs, Institutionen und Start-ups kontrovers über Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Für Kim Cheng, Geschäftsführerin des dvi, ist das Konzept aufgegangen. „Wir müssen uns zentralen Fragen stellen und dürfen das nicht in einer selbstgefälligen Nabelschau tun. Denn Verpackungen werden auch in Zukunft unverzichtbar bleiben. Die Diskussionen auf dem Kongress haben gezeigt, wie anregend und zielführend es sein kann, wenn man sich bewusst mit Meinungen, Perspektiven und Lösungsvorschlägen kontroverser Dialogpartner auseinandersetzt.“

Details zu den Vorträgen und Diskussionen bietet unser ausführlicher Kongressbericht.

Auch einige Bildimpressionen haben wir für Sie online gestellt.

Save the Date: Der nächste Deutsche Verpackungskongress findet am 21./22. März 2019 statt.

» www.verpackungskongress.de

Trenner

Nachhaltigkeit in Deutschland

Pressekonferenz

Repräsentative Umfrage: Mehrzahl der Konsumenten sagt „Ja“ zur Verpackung.

Zum Start des Verpackungskongresses stellte das dvi die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter der Bevölkerung in Deutschland zum Thema „Nachhaltigkeit und Verpackungen“ vor.

Die wichtigsten Ergebnisse: Über 80 % der Konsumenten bringen inzwischen eigene Einkaufsbehälter mit in den Supermarkt. Fast 70 % der Bürger kaufen bewusster ein und werfen weniger weg. Fast 60 % sehen den Schlüssel zur Vermeidung von Verpackungsabfällen in der Natur bei mehr Eigenverantwortung und Bürgerengagement. Eine Mehrheit wünscht sich außerdem mehr Kunststoffrecycling im eigenen Land, nicht nur für Verpackungen. Und: Die Mehrzahl der Konsumenten sagt „Ja“ zur Verpackung. Nur knapp 28 % bevorzugen grundsätzlich lose Ware.

Auf der Homepage des Verpackungskongresses haben wir Ihnen die » Detailergebnisse der Umfrage online gestellt.

Trenner

dvi-Pressekonferenz

Thomas Reiner

Gute Resonanz. Umfrageergebnisse in TV, Radio, Print, Online und Statista.

Auf der Pressekonferenz zum Start des Verpackungskongresses stellte dvi-Vorstandsvorsitzender Thomas Reiner die Ergebnisse der Umfrage den anwesenden Journalisten vor, darunter Vertreter von Die Zeit, Handelsblatt, RBB, und Verpackungsrundschau.

dvi-Geschäftsführerin Kim Cheng zeigt sich zufrieden mit dem Presseecho: „Wir konnten in den ersten drei Tagen bereits über 2000 Zugriffe auf unsere Presseinformation bei der dpa-Tochter news-aktuell verzeichnen. Aus dem Bereich der Publikumsmedien nahmen neben zahlreichen Nachrichtenagenturen auch TV-Stationen wie Tagesschau24, MDR, WDR und RBB die Umfrageergebnisse auf.

Dazu konnten wir schon in den ersten Tagen das Interesse von Radiostationen wie Deutschlandfunk, SWR 3 und WDR 2, Printmedien wie die Stuttgarter Nachrichten, die Heilbronner Stimme oder Frau von Heute und über 140 Online-Magazinen vom Handelsblatt über die Wirtschaftswoche bis hin zu Chip verzeichnen.

Nicht zuletzt fanden die Umfrageergebnisse das Interesse von Statista, von wo aus sie auch in Zukunft einen breiten Kreis von Interessenten erreichen werden.“

Trenner

Weiterbilden! Angebote der Verpackungsakademie

Verpackungsakademie

Logistik & Transportverpackungen / Verpackungsprozesse und -maschinen

 

» Logistik & Transportverpackungen

Falsche Verpackungen sind Sand im Getriebe von Transport und Logistik. Optimierte Verpackungen senken den Aufwand, erhöhen die Sicherheit und bringen zufriedene Kunden. Unser Seminar hilft Ihnen, die richtigen Lösungen für Ihre Waren, Verkehrsträger und Märkte zu finden.

In unserem Angebot bündeln wir für Sie Seminar, Praxislab und Werksführung. Rüsten Sie Ihre Verpackung für Transport und Logistik.

» Logistik und Transportverpackungen
11.–12. September 2018 in Leipzig

Im Seminar erfahren Sie alles über die Anforderungen an eine Verpackung in der Logistik, geeignete Ladungsträger für Produktgruppen und Märkte, Kostenbewertung, Entwicklungsprozess, die Supply-Chain heute und morgen sowie anderes mehr.

Hand anlegen: Anhand eines praktischen Beispiels entwickeln Sie Ihre eigene Verpackung und testen diese unter anderem im Fallversuch.

Werk besuchen: Im Rahmen unseres Seminars besuchen Sie die Geschäftsstelle Leipzig-Logistik (LZA) eines CKD-Standortes mit 120.000 m² der Schenker Deutschland AG für BMW.

» Verpackungsprozesse und Verpackungsmaschinen

In unserem Praxis-Seminar mit Werksführung gewinnen Sie einen grundlegenden Überblick zu relevanten Verpackungsprozessen und Verpackungsmaschinen für Ihre Praxis.

Holen Sie sich entscheidende Einblicke in Arbeitsweisen und kritische Parameter. Und profitieren Sie von spannenden Ausblicken auf die bestimmenden Trends von heute und morgen.

Zahlreiche Praxisbeispiele und Simulationen verschaffen Ihnen darüber hinaus ein solides Verständnis für die optimale Zusammenstellung kompletter Verpackungslinien.

» Verpackungsprozesse und Verpackungsmaschinen
23. - 25. Oktober 2018 in Schwäbisch-Hall

Im Rahmen des Seminars bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur exklusiven Firmenbesichtigung der Optima packaging group GmbH.

Sonderkonditionen

Mitglieder von dvi und bdvi profitieren von den Leistungen der Verpackungsakademie zu besonders günstigen Konditionen.

Mehr wissen! Jetzt informieren!

» www.verpackungsakademie.de

Nach oben

dvi.vernetzt.informationen.

Neue Mitglieder

Das Netzwerk der Verpackungswirtschaft begrüßt Smurfit Kappa und Clover Sustainability Services

Herzlich willkommen beim einzigen Netzwerk der Verpackungswirtschaft, das Unternehmen aus der gesamten Wertschöpfungskette vereint. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Smurfit Kappa GmbH

Smurfit Kappa GmbH

Wir sind einer der weltweit führenden Produzenten papierbasierter Verpackungen, mit 46.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an etwa 370 Produktionsstätten in 34 Ländern. 2016 beliefen sich die Umsätze auf 8,6 Mrd. Euro mit Geschäftstätigkeiten in 21 Ländern Europas und 14 Ländern Amerikas.

Allein in Deutschland designen, produzieren und bedrucken wir, mit mehr als 5.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 30 Werken, Verpackungen jeder Form und Größe. Dabei entwickeln wir kontinuierlich innovative Produkte, optimieren komplexe Supply Chains und erhöhen die Absatzzahlen unserer Kunden, mittels auf das Kaufverhalten zugeschnittener POS-Verpackungen.

In Bezug auf unsere Mitarbeiter/innen und den gemeinschaftlichen Umgang, sind uns die persönliche Individualität und ein hohes Engagement sehr wichtig. Trotz unserer Unternehmensgröße leben wir lokale, mittelständische Strukturen.

Ansprechpartner:
Florian Kühne | National Marketing & Communication Manager | +49 (0) 40 30 90 1279

» www.smurfitkappa.com | » Florian.Kuehne@Smurfitkappa.de

Trenner
Clover Sustainability Services GmbH & Co. KG

Clover Sustainability Services GmbH & Co. KG

Clover wurde im April 2017 mit dem Ziel gegründet, Inverkehrbringer von Verpackungen bei der Umstellung von Organisation und Verpackung auf die Regularien des ab 2019 geltenden Verpackungsgesetzes zu unterstützen und nachfolgend zu begleiten. Die Unternehmensphilosophie von Clover: Beratung und digitale Services, die Sie dabei unterstützen, die ökologischen Ziele und Pflichten Ihres Unternehmens zu erfüllen, die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen und Kostenvorteile zu schaffen.

Clover ist unter anderem auch Organisator des 1. Kölner Verpackungstages, der am 12. September 2018 stattfinden wird (www.koelner-verpackungstag.de).

Ansprechpartner:
Stefan R. Munz | Geschäftsführer | +49 221 571 667 30

» www.verpackungs-labor.de | » s.munz@clover-sustainability.de

Nach oben

Meldungen unserer Mitglieder

Nachrichten aus dem Netzwerk

Trendtag Glas am 17. Mai 2018

Am 17. Mai 2018 heißt es bereits zum zwölften Mal: Herzlich willkommen zum Trendtag Glas! Tagungsort in diesem Jahr ist das Schloss Herrenhausen in Hannover. Zwischen 10:30 und 16:45 Uhr werden erstklassige Referenten über wirtschaftspolitische Themen, Konsumentenverhalten, Verpackungsentwicklung sowie Praxisbeispiele aus der Lebensmittel- und Getränkebranche sprechen. Der dvi-Vorstandsvorsitzende und CEO von Berndt+Partner, Thomas Reiner, wird auf dem Trendtag über die Zukunft moderner Verpackungen sprechen, die im Spannungsfeld zwischen digitalem Wandel und Nachhaltigkeit neue Herausforderungen für Unternehmen mit sich bringen.

Detaillierte Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Seite des
» Aktionsforum Glasverpackung

Trenner

BrauBeviale am 13.-15. November 2018

Die Investitionsgütermesse für die Getränkebranche startet im November 2018 in ihr nächstes Triple. Inspiriert, konstruktiv, lösungsorientiert: In familiärer Arbeitsatmosphäre wird auf der BrauBeviale vom 13. – 15. November über aktuelle Getränketrends diskutiert und gefachsimpelt.

Die BrauBeviale zeigt mit ihren rund 1.200 Ausstellern das gesamte Spektrum der Getränkewirtschaft: von hochwertigen Rohstoffen, über modernste Technologien, effiziente Logistiklösungen bis hin zu spritzigen Vermarktungsideen.

» BrauBeviale 2018

Nach oben

Meldungen aus der Branche

Angebote, Veranstaltungen und Informationen aus unserem Postfach

Sustainability Awards von Packaging Europe

Packaging waste, climate change and other environmental problems demand an urgent and coherent response from the CPG industry. All too often innovations are marketed as ‘green’ based on gains in a single metric, when the complex landscape of ecological challenges requires a holistic approach. Packaging Europe’s fourth annual Sustainability Awards is here to make the connections.

Die Deadline für Einreichungen ist der 15. Mai 2018.

» Sustainability Award 2018

Trenner

Lebensmittelbranche diskutiert nachhaltiges Verpacken

Lebensmittel stellen wie kaum ein anderes Produkt höchste Anforderungen an die Verpackung. Andererseits liegt der Branche wie kaum einer anderen das Thema Nachhaltigkeit am Herzen. Um in diesem Spannungsfeld Antworten zu finden und innovative Lösungen voranzutreiben, hatte die Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH (BIS) am Dienstag, 17. April 2018, zur Fachveranstaltung „Nachhaltig verpacken in der Lebensmittelwirtschaft“ in den t.i.m.e.Port II nach Bremerhaven geladen.

» Presseinformation und Kongressbericht (pdf)

Trenner

Papier- und folienverpackende Industrie bleibt auf Wachstumskurs Christian Die Unternehmen des IPV (Industrieverband Papier- und Folienverpackung) befinden sich auf Wachstumskurs, so das Credo der Jahrestagung des IPV in Leipzig. Eine große Herausforderung bleibt es, genügend qualifizierte Fachkräfte zu finden. Die IPV-Veranstaltung Mitte März in Leipzig stand unter dem Motto „Flexible Verpackungen - auch zukünftig eine Erfolgsgeschichte“. Die Fachvorträge befassten sich mit aktuellen Themen von der Zukunft der Energieversorgung bis zum Einsatz effektiver Werkzeuge, um dringend gesuchte Fachkräfte zu gewinnen.

» Presseinformation und Veranstaltungsbericht (pdf)

Nach oben

dvi.vernetzt.informationen.

Links und News aus der Verpackungsbranche

Aktuelle Nachrichten, Reportagen und Meldungen zum Thema Verpackungen liefert der dvi Nachrichtendienst. Die informative Presseschau lässt sich auch als RSS-Feed abonnieren oder über den dvi-Twitter verfolgen.

 

Nach oben

Lesezeichen

Ins Netz gegangen. Aus der bunten Welt der Verpackung.

» Bußgeld für 12jährigen wegen falscher Entsorgung

„Ein weggeworfener Pizzakarton hat im Sauerland zu hitzigen Diskussionen geführt. Ein Junge hatte im nordrhein-westfälischen Attendorn eine Pizza gegessen und die leere Packung in einen öffentlichen Mülleimer geworfen - und sollte dafür laut Ordnungsamt eine Strafe von zehn Euro zahlen. ” Spiegel Online berichtet.

» Pizzakarton in den Müll geworfen - Zwölfjähriger sollte zehn Euro zahlen.


» Modische Teebeutel

Teebeutel können auch eine modische Augenweide für sich sein. Bei "The Tea Bag Collection" werden fünf Schwarzteesorten in handgemachten Täschchen präsentiert, die den Charakter des jeweiligen Tees unterstreichen sollen. Die FAZ berichtet online.

» Teebeutel in jedem Sinne des Wortes



» Sticker geben Kartonschachteln ein zweites Leben

„Egal welche Kultur oder Sprache, vermutlich jedes Kind liebt Schachteln und Sticker. Mit den Stickern von BADALA (abgeleitet vom Panjabi-Wort für „verwandeln“) können Kartonschachteln im Nu in pädagogisch wertvolles Spielzeug verwandelt werden. Um ihr Produkt umzusetzen, hat die Österreicherin Barbara Höller auf der Crowdfunding-Plattform Startnext über 9.500 Euro eingesammelt.“

» Spaß für Kinder und alte Schachteln

Termine 2018

Zu folgenden Veranstaltungen laden wir Sie herzlich ein:

Seminar / Workshop
Packaging Design
05. – 06.06.2018 in Berlin

Seminar / Workshop
Logistik & Transportverpackungen
11. – 12.09.2018 in Leipzig

Seminar / Workshop
Verpackungsdruck und –veredelung
16. – 17.10.2018 in Leipzig

Seminar / Workshop
Verpackungsprozesse und Verpackungsmaschinen
23. – 25.10.2018 in Schwäbisch Hall

Seminar / Workshop
Aktuelles Recht für Lebensmittelkontakt und Migration bei Verpackungen
06. – 07.11.2018 in Frankfurt

Event:
Tag der Verpackung 2018

07.06.2018

Event/Award:
Deutscher Verpackungspreis 2018
30.06.2018 | Anmeldeschluss

Event/Forum:
Packaging Strategies 2018
20.09. - 21.09.18 in Florenz, Italien

Event/Tagung:
Dresdner Verpackungstagung 2018
06.12. - 07.12.2018

Event/Kongress:
Deutscher Verpackungskongress
21.03. - 22.03.2019

Weitere aktuelle Termine finden Sie hier.

Nach oben