Zum Inhalt springen

fulfil

Einreicher: Nora Karl, Maureen Madou Seel, Mirjam Bauer
Hochschule: FH Münster / MSD - Münster School of Design

Das Konzept «fulfil» adressiert die monatliche Herausforderung vieler Frauen, Tampons nach dem Gebrauch sauber und korrekt zu entsorgen bei gleichzeitig ansprechender Umverpackung. Die Lösung findet einen neuen Weg, Tampons hygienisch zu verpacken fernab vom Folieneinschlag. Die Entsorgung des benutzen Tampons in einer in die Tamponverpackung integrierten Tasche ermöglicht eine problemlose und sachgerechte Handhabung. Die Jury honoriert das Konzept, ein ansprechendes Äußeres mit einer Lösung zur Entsorgung zu kombinieren. Die Verschmutzung der Toiletten und des Abwassersystems wird adressiert. Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang die gute Kommunikation, mit der die Einreichenden das neue Konzept erklären und somit die korrekte Anwendung sicherstellen. Das Rahmenkonzept spricht durch Ästhetik und Klarheit bis hin zur POS Verpackung an.

Oben